open menu
>
>
 Getting started

Aufmerksamkeit für die App schaffen und Event Community aufbauen

Um Engagement, informativen Impact und das Networking bei deiner Veranstaltung zu fördern, möchten wir dir hier ein paar Tipps und Strategien mitgeben, wie du den Aufbau deiner Event Community für dein Real-Time Event-Netzwerk fördern kannst.

Blicken wir hierbei auf ein paar Best Practices:

1) Der frühe Vogel

Beginne frühzeitig mit der Erklärung der App, ihrer Funktionen und deines Event-Netzwerkes, am effektivsten sobald deine Veranstaltung angekündigt wird. Hole die Event-Teilnehmer frühzeitig ab und kündige schon früh an, wie der Onboarding-Prozess funktionieren wird. Dies hat zum Beispiel den Vorteil, dass deine Teilnehmer über den vollen Umfang ihrer Möglichkeiten innerhalb des Event-Netzwerkes informiert sind und sie die App vollumfänglich zu nutzen wissen.

2) Nutze deine Event Website

Kündige die App auf deiner Veranstaltungswebsite an, mache sie sichtbar. Schreibe einen Blogbeitrag, der die Hauptvorteile für die Teilnehmer mit der App beschreibt. Halte es kurz, einfach, klar und ansprechend.

Du kannst auch das talque Website-Plugin nutzen, um über Referenten oder die Agenda zu informieren. Verlinke auf deiner Event-Website auf die Landing Page deines Event-Netzwerkes.

3) Deine E-Mail-Liste ist dein bester Freund

Kündige die App ein paar Tage vor der Veranstaltung per talque-Newsletter an. Stelle die App als Netzwerk- und Guide-Tool vor und beschreibe auch hier die Vorteile für alle Teilnehmer. Es empfiehlt sich, ein auf das Veranstaltungsnetzwerk bezogenes E-Mail-Banner in Kombination mit einem kurzen und knackigen Text mit nicht mehr als 7-8 Zeilen pro Newsletter zu verwenden. Wir empfehlen dir, ein Bild im Landscape-Format mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel zu wählen. Dieses Bild kann jeden beliebigen Text oder jede beliebige Information enthalten.

Passe dich dem Ton deines Publikums an. Denke daran, dass jüngere Zuhörer dazu neigen, sich mit Netzwerkfunktionen zu beschäftigen, während ältere Benutzer die informativen Funktionen eher bevorzugen. Hebe die Vorteile hervor, die deine Teilnehmer schätzen werden.

4) Post & Tweet statt Brot & Spiele

Aktualisiere die Titelbilder deiner Fanpages, bei dem auch ein Hinweis auf die Event-App vermerkt ist. Je nach Wunsch des Öffentlichkeitslevels der Veranstaltung auch mit Access Code. Während des Besuches deiner Seite werden deine Follower diesen Klappentext definitiv bemerken.

Texte: Veröffentliche Posts und twittere über die App, wenn die Einladungsphase beginnt. Falls deine Veranstaltung eine LinkedIn-Gruppe hat, erwähne die App auch dort. Viele der Teilnehmer werden sich wohl sowieso mit ihren LinkedIn-Accounts anmelden. Da es sich um ein offizielles Tool für Veranstaltungskonferenzen handelt, sind all diese Inhalte absolut relevant und müssen mehrfach geteilt werden. Auch hier entscheidet sich schon über Erfolg und Misserfolg einer Veranstaltung.

Video: Es ist immer ein Plus, ein kurzes Werbevideo zu erstellen, das die wichtigsten Vorteile der App beschreibt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, erwähne dieses auch auf deinen Kanälen.

5) Rocke die Bühne

Bitte den Hauptredner, die App in seiner Einführungsrede zu präsentieren. Niemand möchte sich ausgeschlossen fühlen, also ist dies eine der besten Möglichkeiten, die App für diejenigen zu bewerben, die deine Ankündigungen nicht gesehen haben.

Binde Referenten ein, die App öffentlich und über Social Accounts zu erwähnen. Sie tragen viel Gewicht und können einen großen Einfluss auf das Verhalten der Teilnehmer haben.

Gebe den Referenten einen kleinen Schubs, sich zum Beispiel über den Referenten-Blog aktiv im Netzwerk zu beteiligen. Die Referenten werden es dir im Nachhinein danken, da sie dadurch selbst eine Präsentationsplattform und einen Feedbackkanal haben.

6) Nutze die Werbemöglichkeiten vor Ort

Präsentiere die App mit einem von talque zur Verfügung gestellten Aufsteller. Wir können dir hier ein bewährtes Design, das auf dein Event zugeschnitten ist, als PDF erstellen und zum Download zur Verfügung stellen. Erstelle Flyer und andere Standard-Offline-Promotion – aber denke dabei auch an Nachhaltigkeit.

Der Aufsteller in Kombination mit einem kleinen talque Intro am Start des Events, durch eine Präsentation eines Moderators, ist dies aus unserer Erfahrung die erfolgreichste Synthese, um alle Teilnehmer in deine Event Community zu bringen.

Wir sind natürlich auch gerne für dich direkt vor Ort und helfen beim technischen Support. Ein gut frequentierter Bereich wie z.B. Registrierungsstände ist dadurch natürlich von Vorteil. Auf Anfrage bieten wir auch eine Schulung der Mitarbeiter, um jeden Besucher über die App professionell zu informieren und beraten zu können.